Fachtag Kinderschutz und Sexuelle Bildung - zwischen Selbstbestimmung und Prävention am 03.04.2020 in Stendal

Das Paritätische Bildungswerk lädt interessierte pädagogische Fachkräfte zum Fachtag nach Stendal ein.

Der Schutz vor sexueller Gewalt ist derzeit ein zentrales Thema vieler sozialen Einrichtungen. Vermehrt werden Konzepte zum Schutz vor Übergriffen erstellt. Gleichzeitig haben Kinder das Recht auf Privatsphäre, Informationen und Sexuelle Bildung. Das führt in der Praxis oft zu Unsicherheiten: Wann dürfen Kinder welche Informationen erhalten? Wann werden „schlafende Hunde“ geweckt? Und wie gehören Sexuelle Bildung und wirksame Prävention vor sexueller Gewalt zusammen?
Der Fachtag widmet sich diesem Spannungsfeld zwischen dem Recht auf sexuelle Bildung und dem Schutzauftrag. In Vorträgen und Workshops wird der Frage nachgegangen, wie beides im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe wirksam umgesetzt werden kann.

Termin: 03.04.2020, 9.00 - 16.30 Uhr
Ort: Landratsamt Stendal, Hospitalstr. 1-2, 39576 Stendal
Weitere Informationen: Programm
Anmeldung: https://www.pbw-lsa.de/seminar/detail/1287/