Bindung und Trennungsangst im Kita-Alltag

Erfahren Sie, was Sie als begleitende/betreuende Person für eine gute Bindung tun können, wie Sie Kinder, für die die Trennung von den Eltern zur Belastung wird, optimal unterstützen und was die Besonderheiten einer sekundären Bindung in der Kita sind. Sie werden verstehen, wie die Bindungsqualität angemessen erfasst und beobachtet werden kann sowie was Feinfühligkeit, Mind-Mindedness und emotionale Verfügbarkeit bedeuten.

Inhalt

    • Grundlagen der Bindungstheorie
    • Frühkindliche Bindungsstörungen
    • Bindungsorientierte Eingewöhnung in der Kita
    • Die*Der Erzieher*in als neue Bezugsperson
    • Begleitende Elternarbeit

      Datum & Uhrzeit
      11.10.2021, 10:00 - 17:00

      Seminarnummer
      C-018-21SX

      Referent*innen
      Oliver Wolf (Dipl. Soz.-Päd., Sex.-Päd., Paar- und Sexualberater, System. Berater/Supervisor/Therapeut (DGSF) )

      Ort
      KinderStärken e.V., Gebäude der IBA, Stadtseeallee 1, 39576 Stendal

      Gebühr

       154,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

      10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn

      Informationen zu unserem Rabattsystem