Aktuelles Betreuungsrecht 2021

Datum & Uhrzeit
09.03.2021, 9:00 - 16:00

Seminarnummer
B-123-21P

Referent*innen
Dr. Thomas Auerbach (Dipl. Jurist )

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg

Gebühr
129,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Informationen zu unserem Rabattsystem

Noch in 2020 plant der Gesetzgeber eine Reform des Betreuungsrechts (Stand bei Drucklegung). Ziel dieser Reform ist die langfristige Verbesserung und Sicherung der Qualität in der rechtlichen Betreuung.

Ergreifen Sie die Chance, in unserem Seminar die wichtigsten Eckpunkte der Reform kompakt und praxisnah zu erhalten und zu diskutieren. Nutzen Sie gleichzeitig bedeutsame Informationen zu aktuellen Gerichtsentscheidungen in Bezug auf Aufgaben und Zuständigkeiten eines*r gesetzlichen Betreuers*in.

Inhalt

  • Übersicht zu den Änderungen im Betreuungsrecht 2021
  • Stärkung der Autonomie und des Selbstbestimmungsrechts der Betreuten
  • Regelungen zur Verbesserung der Qualität der gesetzlichen Betreuung
  • Neuregelung zur Vergütung der Betreuer*innen (seit 2019)
  • Abgrenzung der rechtlichen Betreuung von sozialer Betreuung durch Einrichtungen und Dienste
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Abgrenzungsproblematik, z. B.:
    • Arztbesuche
    • Erledigung von Besorgungen
    • Regelung höchstpersönlicher Angelegenheiten u.a.m.

Jetzt buchen