Online: Krankenbeobachtung ohne Hilfsmittel

Datum & Uhrzeit
20.01.2021, 8:00 - 11:00
27.01.2021, 8:00 - 11:00

Seminarnummer
A-046-21A1PW

Referent*innen
HP Raphaela Horvath (Ex. Krankenschwester, Dozentin für Pflegeberufe (AEVO-IHK), Heilpraktikerin, Psychotherapie-Zulassung HPG)

Ort
Online

Gebühr
120,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

Bemerkung

Eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie alle weiteren Informationen zum Online-Angebot an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Dieses Webinar findet auch als Präsenzseminar am 13.10.2021 in Magdeburg statt. Buchen Sie hier!

Informationen zu unserem Rabattsystem

Das Webinar vermittelt Ihnen in 2 x 4 Unterrichtseinheiten (2 Termine) Kenntnisse zur gezielten Krankenbeobachtung. Lernen Sie objektive, messbare und nicht messbare Veränderungen und subjektive Faktoren, wie Beschwerden und Befindungsstörungen, zu erfassen, einzuordnen und vor allem eindeutig zu dokumentieren! Steigern Sie mit den erlernten Fähigkeiten die Versorgungsqualität und vermeiden Sie mögliche Gefährdungen Ihrer Bewohner*innen.
Das Webinar richtet sich an Betreuungskräfte, da sie sehr viel Zeit mit den Bewohner*innen verbringen, und an Pflege(hilfs)kräfte. Das Zusammenspiel beider Partner*innen ist unerlässlich.

Inhalt

Teil I (4 Unterrichtseinheiten - 1. Termin)
  • Systematische Krankenbeobachtung für das höhere Lebensalter ohne technische Hilfsmittel, nur mit den Sinnen
  • Analyse, Auswertung, Dokumentation und viele Beispiele aus der Praxis

Teil I endet mit einer Übungsarbeit, die zu Beginn von Teil II ausgewertet wird.

Teil II (4 Unterrichtseinheiten - 2. Termin)

  • Gezielte Krankenbeobachtung bei Schlaganfall (Notfall und chronische Einschränkungen), Diabetes mellitus (Unter-Überzuckerung), Dehydration, Verwirrtheit, psychiatrische Ausnahmezustände
  • Praktische Übungen zur Analyse einer Beobachtung, die wie ein Quiz gestaltet sind, sind für beide Teile vorbereitet

Jetzt buchen