Tagesstrukturierung als Grundlage strukturierten Arbeitens in Wohnbereichen für Demenzkranke

Datum & Uhrzeit
23.02.2018, 09:00 - 16:00

Seminarnummer
C-071-18P

Referent*innen
Jürgen Fuchs (Dozent für Gesundheits- und Pflegeberatung)

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Wiener Straße 2
39112 Magdeburg

Gebühr
99,00 € (für Absolvent*innen und Schüler*innen der Fachschulen Drübeck/Aschersleben 25% Rabatt) (inkl. Seminarunterlagen)

Bemerkung

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender angerechnet werden.

Das Seminar kann auch von Zusätzlichen Betreuungs- und Aktivierungskräften sowie Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen als jährlich vorgeschriebene Weiterbildung gebucht werden!

Das Gesamt-Seminar-Angebot für die Weiterbildungspflicht finden Sie unter dem Punkt: Zusätzliche Betreuungs- und Aktivierungskräfte, Alltagsbegleiter*innen und Beschäftigungsassistent*innen! http://pbw-md.de/seminars/category/90


Informationen zu unserem Rabattsystem

Praxisseminar

Das Seminar thematisiert, ausgehend von den Grundbedürfnissen des Menschen, die Wichtigkeit immer wiederkehrender Strukturen für Menschen mit Demenz. Im Mittelpunkt steht die Frage: „Wie können wir durch eine kontinuierliche Tagesstruktur dem Menschen mit Demenz Sicherheit geben und somit eine möglichst stressfreie Betreuungs- und Arbeitssituation schaffen?“ Mögliche tagesstrukturierende Angebote für den Menschen mit Demenz werden gemeinsam im Seminar erarbeitet; mit praktischen Beispielen und Vorstellung möglicher Materialien besprochen und diskutiert.

Inhalt

• Bedeutung von Tagesstruktur für Demenzkranke
• Erarbeitung einer einrichtungs-/wohnbereichsbezogenen Tagesstruktur
• Tagesgestaltung – Praktische Beispiele von Angeboten
   - Gedächtnistraining
   - 10 Minuten Aktivierung
   - Erinnerungsarbeit
   - Validation
   - Einzelbetreuung etc.
• Überprüfung der Lebensqualität und des Wohlbefindens von Bewohner*innen

Jetzt buchen